FANDOM



Rachael Taylor spielt in der Serie Jessica Jones Jessicas beste Freundin Trish Walker.

Leben und KarriereBearbeiten

Wie auch Krysten Ritter startete Rachael Taylor ihre Karriere als Model und war erfolgreich bei der Wahl zu Miss Teen Tasmania. Später trat sie in verschiedenen amerikanischen Fernsehproduktionen auf und spielte auch in einigen Horrorfilmen mit wie Man-thin oder See no evil.

Den Durchbruch erlangte sie vor allem durch die Rolle der Maggie im 2007 erschienenen Transformers Film, jedoch spielte sie danach in keinem weiteren Transformers-Film mehr mit, sondern widmete sich wieder dem Horror-Genre wie in dem amerikanischen Remake Shutter. Es folgten Auftritte in Serien wie Grey's Anatomy, Charlie's Angels und verschiedene andere Filmproduktionen.

2015 wird sie die Rolle der Trish Walker in Marvel's Jessica Jones übernehmen und es sind zudem bereits Auftritte in den Filmen The Olive Sisters und Gold angekündigt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.