FANDOM


Harold Meachum ist der Mitgründer von Rand Enterprises und Vater von Ward und Joy Meachum.

PersönlichkeitBearbeiten

Harold Meachum ist ein skrupelloser Geschäftsmann. Er selbst wurde als Kind von seinem Vater misshandelt und hat für den Umgang mit seinen eigenen Kindern nichts daraus gelernt. Seinen Machhunger und Aggressionen lässt er vor allem an Ward aus. Harold ist manipulativ, impulsiv und missgünstig: Unglücklicherweise wurden diese negativen Eigenschaften durch die Wiederbelebung noch verstärkt.

BiografieBearbeiten

VorgeschichteBearbeiten

Harold Meachum gründete Rand Enterprises mit seinem langjährigen Freund Wendell Rand. In seiner Gier nach Macht ist für Freundschaft allerdings schnell kein Platz mehr und so bittet er Madame Gao um Hilfe, die ganze Familie Rand zu töten. Nachdem er an Krebs erkrankt, macht er einen weiteren Deal mit der Hand: Er verspricht ihnen ewige Hilfe und Loyalität um Gegenzug zu seinem Leben. Nach seinem Tod holt die Hand ihn daraufhin wieder ins Reich der Lebenden zurück und von nun an muss Harold ein Leben im Untergrund führen. Lediglich sein Sohn Ward weiß, dass sein Vater noch existiert und erfüllt dessen Anweisungen.

Iron FistBearbeiten

BeziehungenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki