FANDOM



David Tennant spielt in der Serie Marvel's Jessica Jones die Rolle des Kilgrave.

Leben und KarriereBearbeiten

Tennant ist neben seinen unzähligen Auftritten in TV-Produktionen vor allem für seine häufig ausgezeichnete und nominierte Arbeit am Theater bekannt. Sein gebürtiger Name ist David McDonald.

Er wuchs als Sohn eines Pfarrers in Schottland nah Glasgow auf und hatte zwei Schwestern. Schon früh wuchs in ihm der Wunsch, Schauspieler zu werden, da er die Serie Doctor Who sehr mochte. Später schrieb er sich an derRoyal Scottish Academy of Music and Drama ein und legte sich dort auch seinen Künstlernamen David Tennant zu.

Seine frühe Karriere war vor allem durch kleine TV-Auftritte und unzählige Theaterrollen geprägt. Seine Bekanntheit stieg besonders nach seiner Rolle des Bartemius Crouch jr. aus dem Film Harry Potter und der Feuerkelch an.

In den Jahren 2005-2010 dürfte für den Schauspieler ein Traum in Erfüllung gegangen sein, als er die Möglichkeit bekam in Doctor Who den zehnten Doktor zu spielen. Durch diese Rolle, erlangte Tennant in Großbritannien größte Bekanntheit und wurde 15 mal für Preise nominiert und ausgezeichnet.

Ende 2015 ist er in der Rolle des Antagonisten Kilgrave in Marvel's Jessica Jones zu sehen.

Er vermeidet es, Informationen aus seinem Privatleben preis zu geben. Derzeit lebt der Schauspieler in London.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.