FANDOM


Cornell Stokes alias Cottonmouth ist ein einflussreicher Krimineller in Harlem. Er arbeitet Hand in Hand mit seiner Cousine, der Politikerin Mariah Dillard.

Leben & VergangenheitBearbeiten

Cornell Stokes wuchs bei seiner Großmutter Mama Mable, seiner Cousine Mariah Dillard und seinem Onkel Pete auf, nachdem er als Säugling auf deren Türschwelle abgelegt worden war. Er war ein sensibler, kreatviver Junge, der nichts lieber tat, als den ganzen Tag Klavier zu spielen und von einer Karriere als Musiker träumte. Während Pete ihn dabei zu unterstützen versuchte, ließ sich Mama Mable auf keine Diskussionen ein: Cornell musste seiner Verantwortung für den kriminellen Familienclan nachkommen. Er geriet also schnell auf die schiefe Bahn und drehte gemeinsam mit Pop regelmäßig krumme Dinger. Nachdem er bei einem Kampf drei Zähne verloren hatte, bekam er den Spitznamen "Cottonmouth". Als er eines Tages in Ruhe Klavier übt, konfrontiert Mama Mable im Wohnzimmer der Familie einen anderen Teenager, der gegen ihre klaren Anweisungen mit Drogen gehandelt hat. Sie schneidet ihm zur Strafe einen Finger ab und schickt Pete und Cornell dann in den Keller, wo sie den jungen Mann umbringen. Cornell kehrt traumatisiert und voller Blut nach oben zurück, wo Mable ihn stolz umarmt. Als Cornell fünfzehn Jahre alt ist, bringt Mama Mable ihn dazu, Pete zu erschießen, nachdem dieser sie hintergangen und außerdem Mariah sexuell missbraucht hatte.

Marvel's Luke CageBearbeiten

Kräfte & PersönlichkeitBearbeiten

FeindeBearbeiten

GalerieBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • "Cottonmouth" ist die englische Bezeichnung für die "Wassermokassinotter", eine nordamerikanische Giftschlange.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.