FANDOM


Blowin’ Up The Spot ist die achte Folge der ersten Staffel von Marvel's Luke Cage.

SynopsisBearbeiten

Claire und der angeschossene Luke sind in einem Rettungswagen auf dem Wegs ins Krankenhaus, als sie von Stryker aufgehalten werden. Sie flüchten in eine verlassene Klinik, wo Claire versucht, Luke zu helfen, doch sie kann dessen Gewebe nicht durchdringen und die Judas-Kugel entfernen. Candace, eine Kellnerin aus Harlem's Paradise sagt bei der Polizei aus, dass sie gesehen habe, wie Luke Cage Cottonmouth ermordete. Misty glaubt ihr kein Wort, aber es fehlen die Beweise, um die Aussage anzuzweifeln. Nachdem sie Claire und Luke über dessen handy geortet hat, macht sie sich auf den Weg in die verlassene Klinik, wo sie alle von Diamondback angegriffen werden. Luke muss mit Entsetzen feststellen, dass er Stryker nur allzu gut aus seiner Vergangenheit kennt. Später verliert Misty auf der Polizeiwache die Beherrschung, als sie sich von Claire provoziert fühlt.

HandlungBearbeiten

CastBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • "Blowin' Up the Spot" ist ein Song auf dem Album "Hard To Earn" des Hip-Hop-Duos Gang Starr.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.